Eindrücke vom Abend (10.9.12)

Der Literaturklub-Abend im September stand ganz im Zeichen der iranischen Literatur. Gerrit Wustmann stellte die Anthologie Hier ist Iran vor, die Gedichte in Deutschland lebender Iraner präsentiert. Mina Khani und Javad Talee, zwei Autoren, die in der Anthologie vertreten sind, lasen ihre Gedichte. Später erlebte das Publikum einen wahre Premiere, als der Schriftsteller Mohammad Baharlou, der sich erst seit zwei Monaten in Deutschland aufhält, zum ersten Mal in Deutschland las. Die deutsche Version seiner Erzählung stellten die Übersetzerin Jutta Himmelreich und Gerrit Wustmann vor.

Javad Talee, Gerrit Wustmann, Mina Khani; Foto: A. Kasnitz
Javad Talee, Gerrit Wustmann und Mina Khani; Foto: A. Kasnitz
Gerrit Wustmann, Jutta Himmelreich, Mohammad Baharlou; Foto: A. Kasnitz
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s