Literaturklub am 10. Juni 2013

Mit Julia Trompeter, Xaver Römer und Adrian Kasnitz stehen drei Kölner Lyriker/innen auf der Bühne, die westfälische Bezüge haben. Und es geht nicht nur ihnen so, sondern ca. 30 jüngeren Autor/innen, die mit neuen Texten in der Anthologie Westfalen, sonst nichts? zu entdecken sind. Heute abend werden Texte und Autoren aus dem Band vorgestellt. Römer und Trompeter bringen schließlich auch noch ihre Sprechduette auf die Bühne.

Buch: Westfalen, sonst nichts? hg. v. Adrian Kasnitz und Christoph Wenzel, Aachen/Köln: [sic] – Literaturverlag / parasitenpresse 2013

Termin: 10. Juni 2013, 20 Uhr
Ort: Die Wohngemeinschaft, Richard-Wagner-Str. 39, Köln
Eintritt: 5,- €

Kiepenkerl

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s