Aufruf: neue Texte! neue Gesichter!

Hallo junge/r, unbekannte/r Kölner Schriftsteller/in! Wir suchen Deine neuen und guten Texte für unser Programm im Herbst, weil wir auch die jungen und bislang wenig präsenten Autoren vorstellen möchten. Wenn Du bis 30 Jahre als bist und in Köln wohnst, dann schick uns bitte Kurzgeschichten oder Gedichte (beides bis 5 Seiten Umfang) in einer Privatnachricht. Wir lesen gerne, was kommt, und wenn es uns gefällt, laden wir Dich zu einer Lesung im Literaturklub ein. Also, trau Dich! Zuschriften bitte an kolonizacia ät hotmail polka com

 

Advertisements

2 Kommentare zu „Aufruf: neue Texte! neue Gesichter!

  1. „Hat einer dreißig Jahr vorüber, so ist er schon so gut wie tot. Am besten wär’s, euch zeitig totzuschlagen“ (für die unter 30-jährigen: ist aus Goethes Faust, sogar, schlimmer geht immer, aus dem zweiten Teil). Neue Texte und neue Gesichter gäbe es auch jenseits der 30, oder ist jeder, der es unterlassen hat, die Welt bis dreißig mit seinen Jugendergüssen zu überschütten, Ausschuß? Vielleicht wollt ihr gar nicht so sehr ’neue‘ Gesichter, sondern junges, hippes, Germanys-next-Superdichter-fähiges und vermarktbares Material?
    Kann eigentlich nicht sein, denn Lyrikkäufer sind, soweit ich weiß, fast ausschließlich Knacker jenseits nicht nur der 30, sondern sogar der 40.

    1. Hallo, hallo, neue Gesichter präsentieren wir ja auch immer wieder. Jetzt sind wir aber tatsächlich auf der Suche nach diesen jungen Leuten, denn die gibt es in Köln leider gar nicht, null, niente, zumindest nicht sichtbar. Wir sind ja nicht Berlin oder Leipzig.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s