Dresden am Rhein / Köln an der Elbe

Am 12. September 2016 geht es weiter mit dem Programm des Literaturklubs. Mit Patrick Beck, Kerstin Becker, Undine Materni und Patrick Wilden sind dann vier Autor/innen aus Dresden zu Gast und setzen unsere Städte-Reihe fort, die die Literaturszene einer Stadt vorstellt (Wien, Düsseldorf u.a.).

Am 13. September macht sich dann der Köln-Dresden-Express zum Gegenbesuch auf, wo Kölner (Literaturklub-) Autoren (Christoph Danne, Lütfiye Güzel, Adrian Kasnitz und Christoph Wenzel) im Literaturforum lesen werden. So möchten wir, dass sich zwei geographisch sehr weit voneinander entfernte Städte literarisch etwas annähern.

Die Einladung der Dresdner/innen nach Köln wird übrigens vom Kulturamt der Stadt Köln gefördert.

STK Kulturamt RGB

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s